little rubikon - little rubikon

EP 2008  / CD

 

Abyss
Autumn Leaf In Spring
Harvest
Seit Ich Ihn Gesehen
Why Can't We Be Just Happy
The Highest
Hill Of Green Stones

10,00 €

  • Sold Out

* Streichquartett * Klavier * Gesang *

little rubikon spielt Eigenkompositionen, die von Jahreszeiten und Farben handeln, von Anfängen, für die es nie zu spät ist und Fragen, auf die es keine Antworten gibt.
Die Lieder sind ebenso vom Hamburger Alltag wie auch von Wanderungen auf Island inspiriert, wandeln einmal in dunklen Tiefen, dann wieder schweben sie über Abgründe. So bewegen sich auch die Harmonien um ein Zentrum, Elemente der minimal music treffen auf Popmusik, nähern und entfernen sich in Dynamik und Intensitaet.
Die meisten Stücke von little rubikon sind nachts geschrieben, vielleicht klingen sie darum alle ein bisschen nach Mondenschein und Finsternis...
Das Quintett lernte sich im Musikstudium kennen, die fünf MusikerInnen gehen unterschiedlichen musikalischen Aktivitäten nach – so singt der Bratscher auch Oratorien, die Cellistin spielt in electro- und experimental Bands, die Violinistin leitet Chöre, der Violinist trompetet in der Band “Acadian Post“ und die Sängerin spielte Bass in der Rockband “rubikon“.